Training

Die Teilnahme ist Unverbindlich und somit jederzeit möglich.

Wann?

Jeden Dienstag und Donnerstag ab 19 Uhr.


Wo?

Bowlingarena Moers
Rheinberger Straße 197
47445 Moers

Der Preis beträg € 10,00 pro Abend, inkl. 6 Spiele.


Inhalt des Traings:

1. Grundzüge des Bowlingspieles
2. Bewegungsablauf und Motorik
3. richtiger Anlauf und Ballabgabe
4. Grundzüge Anwurf,- und Räumspiel


Wenn wir dein Interesse geweckt haben, und du dich dazu entschließen solltest aktiv am Geschehen teil zu nehmen, erwartet dich außerdem folgendes:

1. Analyse des gegenwärtigen Spieles
2. Individuelle Trainingshilfe
3. Erlernen von Linienspiel, alternativen Spots
4. Erkennen verschiedener Bahnverhältnisse und Anpassung des Spieles
5. Vorstellung verschiedener Räumsysteme
6. Es erfolgt eine Videounterstützung beim Training

Geschichte

Der Verein wurde Ende 2009 mit 11 Mitgliedern gegründet.

Als Mitglied im FBV `79 e.V. - das ist die Freizeit-Bowler-Vereinigung Deutschland (Info unter www.fbv1979.de) – werden Wettkämpfe auf Landes- und Bundesebene für Einzel-, Doppel- und Mix-Mannschaften veranstaltet. Derzeit sind 32 Spieler sportlich im Verein aktiv, damit gehört der FBV Moers schon nach kurzer Zeit zu den drei größten Vereinen in NRW.


Sportjahr 2010

Bereits bei den Landesmeisterschaften sorgten Spieler des FBV Moers bei ihrem ersten Auftritt für Aufsehen. Neben dem 2. Platz im Damen-Doppel durch Lissi Keusemann & Lisa Smaniotto, war der 3. Platz von Lissi Keusemann im Damen-Einzel bemerkenswert. Übertroffen wurde das nur noch im Herren-Einzel, dort wurden die Plätze 1-3 durch David Gronau, Dennis Dettenberg und Andreas Bier erreicht. Bei den Deutschen Meisterschaften im Mai setzte sich der Aufwärtstrend weiter fort. Dennis Dettenberg erreichte den 3. Platz mit persönlicher Bestleistung in seiner Gruppe, David Gronau musste mit dem undankbaren 4. Platz vorlieb nehmen. Im Doppel wurde von Dennis Dettenberg & David Gronau Platz 4 und ein Schnitt von 181 Pins erreicht.

In der Landesliga 3 waren 2010 aus Moers mit den Real Zebranos, den Black Devils und den Rattlers drei Mannschaften in den Spielbetrieb gestartet. Die Real Zebranos erreichten den Aufstieg in die Landesliga 2.

Ebenso erfreulich war die Teilnahme an den Meisterschaften der 4er Teams:
Bei den Landesmeisterschaften erreichten die Real Zebranos den 2. Platz in Gruppe C, das Mix-Team den 1. Platz in Gruppe D. Bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg erreichten beide Mannschaften den 2. Platz in ihren Gruppen.


Sportjahr 2011

In 2011 sind mit den Rattlers, Real Zebranos, Pinkiller und den Moerser Munson`s nunmehr 4 Mannschaften in die Wettbewerbe gestartet. Bei den Landesmeisterschaften (Einzel und Doppel) vom 19.-21.3. in Essen erreichten vom FBV Moers 14 der 22 gestarteten Teilnehmer Platzierungen, die zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften berechtigten. Die 2. und 3. Plätze im Doppel und Mix waren schon eine Überraschung. Übertroffen wurde dies jedoch noch durch den unerwarteten Sieg im Einzel für Dennis Schouten mit 1.267 Pins (Schnitt 211,17) bei seiner ersten Teilnahme. Dennis, der erst ein Jahr spielt, hatte schon am Freitag beim Abschlusstraining sensationell ein perfektes Spiel mit 12 Strikes in Folge und dem Traumergebnis von 300 erzielt. Bei den Deutschen Meisterschaften der 4er Mannschaften in Ludwigshafen errang das Mix Team den 2. Platz der Gruppe D, die Herrenmannschaften errangen in der Gruppen C u. D ebenfalls einen 2. Platz.


Sportjahr 2012

Nachdem inzwischen der Verein aus 32 Leute besteht, starten 6 Mannschaften in den Landesligen 1 bis 4. Bei den im März stattfindenden Landesmeisterschaften in Duisburg werden 7 Damen und 19 Herren antreten, neben den Einzeln sind dann 8 Mix, 3 Damendoppel u. 9 Herrendoppel gemeldet.